Thailands Gesundheitsminister: 6 mal geimpft und dennoch Corona-positiv

Thailands Gesundheitsminister ist trotz oder soll man sagen wegen einer sechsfachen Corona-Impfung an Covid-19 erkrankt. Ähnliche Beispiele positiv getesteter Politiker lassen sich auch in anderen Ländern finden. Alle Betroffenen waren mindestens vier mal geimpft.

Foto: pixabay.com


Thailands Gesundheitsminister Anutin Charnivirakul wurde nach mehreren Auslandsreisen positiv auf Corona getestet und das, obwohl er bereits sechs mal mit den sogenannten Covid-19 Impfstoffen behandelt wurde. Den letzten Schuss bekam Charnivirakul dabei am 13. Juli 2022. In Thailand startete man mit der Impfkampagne gegen Covid-19 Anfang April 2021, zwei Wochen später wurde das Land von einer Corona-Welle heimgesucht. Bis zum Start der Kampagne meldeten die Behörden in Thailand knapp 29 000 Fälle, Ende Juli 2021 waren es dann schon satte 4,57 Millionen. Das bedeutet, dass der Zusammenhang zwischen Impfkampagne und Covid-19 Fällen und daran Verstorbenen nirgendwo so sichtbar ist wie in dem asiatischen Urlaubsland.


Bis zur Impfkampagne im April 2021 starben in Thailand 94 Menschen mit Corona, im Juli 2021 zählte man dagegen schon mehr als 31 000 Tote. Aber Thailand steht mit diesen Zahlen nicht alleine da. Auch Länder wie Großbritannien, Südkorea und Australien zeigen eine deutliche Korrelation zwischen Impfkampagne und Covid-Erkrankten bzw. Covid-Toten. Für Thailand sehen die Kurven folgendermaßen aus:


Großbritannien, Australien und Südkorea, alles Staaten mit sehr hoher Impfquote haben die nachfolgenden Statistiken:



Alle drei Länder sind in völlig unterschiedlichen Gegenden der Welt angesiedelt aber die Kurven verlaufen nahezu synchron. In Großbritannien wurde der Erreger scheinbar endemisch, bleibt aber höchst gefährlich und tödlich. Israel, ein weiterer vorbildlicher Staat in Sachen mRNA-Impfkampagne zeigt bei sehr hoher Durchimpfungsquote ähnliche Zahlen wie die eben genannten Länder. Auch scheint die eigentlich mild verlaufende Omikron-Variante in Israel äußerst gefährlich zu sein, denn man kann beobachten, dass die Covid-Fälle relativ gering ansteigen aber die Kurve der Todesfälle steiler verläuft.


Immer häufiger wird von mehrfach geimpften Politikern berichtet, die positiv getestet wurden, so zum Beispiel jüngst US-Präsident Joe Biden, die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock und Wirtschaftsminister Robert Habeck. Alle waren viermal geimpft, erkrankten aber trotzdem.


Quellen:


(1) https://www.artikeleins.info/post/impfungen-oder-gentherapeutika-was-sind-mrna-injektionen-wirklich

(2) https://www.thaipbsworld.com/thai-health-minister-catches-covid-19-after-overseas-trip-despite-6-vaccine-shots/


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen