CDC löscht Behauptung, dass sich das Spike-Protein der sogenannten Impfung wieder abbaut

Nach fast zweijähriger Behauptung, das Spike-Protein in den sogenannten Covid-19-Imppfstoffen würde sich innerhalb weniger Tage wieder abbauen, musste die US-amerikanische Seuchenschutzbehörde CDC diese Behauptung nun zurücknehmen. Das geschah allerdings still und heimlich, niemand sollte davon offensichtlich etwas erfahren.

Foto: pixabay.com


Die US-amerikanische Seuchenschutzbehörde behauptete zwei Jahre lang, dass sich nach den sogenannten mRNA-Impfungen gegen Covid-19 das verabreichte Spike-Protein im menschlichen Körper schon nach wenigen Tagen wieder abbauen würde. Diese Aussage hat die CDC nun heimlich, still und leise von seiner Webseite entfernt. Die Behörde wollte offenbar kein großes Aufsehen damit erregen.


Dass das Spike-Protein toxisch ist, ist allseits bekannt, gestritten wurde meistens darüber, ob es sich sogar vermehrt und wie lange es im Körper verbleibt. Die CDC und auch die ihr untergeordneten Organisationen behaupteten lange, das Spike-Protein würde sich innerhalb kürzester Zeit wieder abbauen, sie stellten das sogar als unumstößliches wissenschaftliches Faktum dar. Die aktuelle und korrigierte Seite der CDC finden sie hier, die alte Variante, in der es noch heißt das Spike-Protein baue sich innerhalb weniger Tage ab, können sie hier einsehen. Nachfolgend ein Screenshot der alten und der neuen Version untereinander. Die gelb markierten Textstellen sind mittlerweile von der CDC gelöscht worden.


Derweil bezweifelt eine schwedische In-Vitro-Studie, dass die mRNA-Impfungen die menschliche DNA nicht nachhaltig verändern. Ob die CDC auch hier bald einen Rückzieher machen muss? Auch beim Thema Quarantäne nach einer Infektion und der damit einhergehenden Behandlung Geimpfter und Ungeimpfter ruderte die Behörde schon gehörig zurück, man musste sogar Falschinformationen bei der Impfstoffüberwachung eingestehen. Ob das alles Anzeichen für eine baldige Beendigung der sogenannten Pandemie ist, bleibt abzuwarten, schließlich ging es den meisten Staaten mit autoritären Maßnahmenregimen nie wirklich um Gesundheit.


Quellen:


(1) https://www.artikeleins.info/post/impfungen-oder-gentherapeutika-was-sind-mrna-injektionen-wirklich

(2) https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/vaccines/different-vaccines/mrna.html

(3) http://web.archive.org/web/20220721092000/https:/www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/vaccines/different-vaccines/mrna.html

(4) https://sciprofiles.com/publication/view/b24eb077d839b08d06f0cb2758781718

(5) https://www.artikeleins.info/post/cdc-gibt-zu-haben-falsche-informationen-%C3%BCber-die-covid-19-impfstoffkontrolle-herausgegeben

(6) https://www.artikeleins.info/post/pandemievorbereitung-weltbank-hat-milliardenfond-gegr%C3%BCndet-digitale-%C3%BCberwachung-wird-ausgebaut


30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen