BioNTech hat Covid-Impfstoff nicht 2019 entwickelt

Vor zwei Tagen habe ich über den Brief einer Bürgerin an die Firma BioNTech berichtet, in dem sie die Frage stellt ob der Konzern die Covid-19 Impfung schon im Jahr 2019 entwickelt hat. Die Antwort ist ganz klar nein.


Im Informationszeitalter des Jahres 2021 schwirren viele Meldungen durchs Netz aber auch Falschinformationen. Eine dieser Falschbehauptungen ist, wahrscheinlich ungewollt die Erwähnung in einem offenen Brief, den eine Bürgerin der Firma BioNTech geschrieben hat. Darin wollte die Dame wissen ob anhand der Timeline BioNTech den sogenannten Covid-19 Impfstoff schon im Jahr 2019 entwickelt hat. Die Dame stützte ihre Behauptung auf den Geschäftsbericht des Konzerns aber bei genauerem Hinsehen stellt sich heraus, das BioNTech keineswegs schon 2019 über einen Covid-19 Impfstoff verfügte.


Was steht wirklich im Jahresbericht der Firma BioNTech? Den Jahresbericht für 2019 schrieb der Konzern irgendwann im Laufe des Jahres 2020, also als das Geschäftsjahr vorüber war. Fertig war der Bericht erst im Mai 2020, was man auf Seite 197 nachlesen kann, denn dort findet man die Dankesworte des BioNTech-Aufsichtsrats mit Datum 15. Mai 2020.


Im Mai 2020 arbeiteten die Pharmakonzerne weltweit bereits an den sogenannten Covid-19 Impfstoffen, daher ist es nicht verwunderlich, wenn die Substanzen in dem Bericht bereits auftauchen. Auf Seite 6 des Dokuments findet man ein Vorwort des Firmengründers Ugur Sahin, eine Investorenübersicht und einen Ausblick auf das kommende Jahr 2020. Über die Forschung an den Präparaten gegen Covid-19 wird dort auch berichtet denn im Frühjahr 2020 kannte die ganze Welt nur dieses eine Thema. Wörtlich steht auf Seite 6 des Berichts:


Als Anfang des Jahres 2020 der Ausbruch eines neuen Virus in China öffentlich wurde, haben wir nicht gezögert.“

Im Anschluss daran wurde laut Sahin sofort mit der Entwicklung eines Impfstoffs begonnen. Die Präparate wurden also 2020 entwickelt und nicht wie die Dame in ihrem Brief fälschlicherweise vermutet schon im Jahr 2019. Wenn dem so gewesen wäre, hätten wir einen wahren Skandal.


Quellen:


(1) https://www.artikeleins.info/post/biontech-in-erkl%C3%A4rungsnot-covid-19-impfung-taucht-im-gesch%C3%A4ftsbericht-aus-dem-jahr-2019-auf

(2) 5e4133c2-6e8f-4ca4-8a65-ffa97007d9eb (biontech.de)

181 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen